Hühnerfilet mit Zucchini-Käse-Haube

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Hühnerfilet mit Zucchini-Käse-Haube

Beitragvon nanu » So 7. Feb 2016, 19:46

Hühnerfilet mit Zucchini-Käse-Haube

Bild

Zutaten für 4 Personen:
4 Hähnchenfilets (à 150 g)
Salz
Pfeffer
1 Zucchino
2 EL Öl
75 g Raclette-Käse
1 Packung (500 g) Gnocchi (Kühlregal)
3 Stiele Petersilie
2 EL Butter

Zubereitung:
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini putzen, waschen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen und auf ein Backblech legen. Zucchini im Bratöl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini auf die Hähnchenfilets verteilen. Käse fein reiben und über die Zucchini streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Gnocchi in kochendem Salzwasser 1 Minute ziehen lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Gnocchi darin schwenken. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken und über die Gnocchi streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilet mit den Gnocchi anrichten.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste