Faschierte mal anders

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Faschierte mal anders

Beitragvon Erika » Mo 8. Feb 2016, 06:23

Faschierte mal anders
Bild
Zutaten

500 g Hackfleisch
1 gr. Zwiebel gehackt
1 Dose Mais
1 Ei
1/2 Stange Porree (nicht zu groß) in dünne Ringe geschnitten
1 Brötchen
3 Urkarotten geraspelt
etwas Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Paprika, Senf, Gewürze nach Wunsch
Für die Soße
1 P. Suppengrün
5 gr. Lauchzwiebeln oder 1 gr. Zwiebel gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
200 ml Weißwein
1 Sahne
etwas Soßenbinder
So gehts

Alle Zutaten werden miteinander vermischt und als Fleischküchle scharf angebraten.
Nun das Suppengrün, die Zwiebel und die Knofizehe zugeben, kurz mitrösten lassen, mit dem Wein ablöschen und langsam dünsten lassen, bis das Fleisch gar ist.
Bild
Die Faschierte aus der Pfanne nehmen, die Soße mit etwas Soßenbinder andicken
Bild
Sahne zugeben (dann nicht mehr kochen lassen) und mit Kartoffelbrei und Karottensalat aus Urkarotten servieren.
Bild
Lasst es euch schmecken
Bild
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen







Zurück zu „Gehacktes / Mett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste