Mikadotorte

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3473
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Mikadotorte

Beitragvon Erika » So 9. Okt 2016, 16:02

Mikadotorte
mikadotorteregina.jpg
Rezept und Foto von Regina

Für den Biskuitteig:

2 Eier
2 EL heißes Wasser
80 g Zucker
1 Pck. Vanillin Zucker
60 g Weizenmehl
20 g Kakaopulver
1 gestr.TL Backpulver

Für den Belag
5 Bananen
1 Pck. Tortenguss, klar
100ml Weißwein
150ml Apfelsaft
3 EL Zucker
400 ml Schlagsahne
2 Sahnesteif
2 TL Zucker

Für den Guß:
1 Blatt weiße Gelatine
125ml Schlagsahne
100g Zartbitterschokolade

200ml Schlagsahne
½ Pck.Sahnesteif
24 Mikadostäbchen

Für den Biskuitteig Eier und Wasser mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwas 2 Minuten schlagen.

Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.
Den Teig in eine Springform (26cm, gefettet) einfüllen

Ober-Unterhitze 170 Grad, 2.Sufe Von unten ca. 20 Minuten backen.

Den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den erkalteten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen.

Für den Belag Bananen schälen, längs halbieren und den Boden damit dicht belegen. Aus Tortenguss, Wein, Apfelsaft und Zucker nach Packungsaufschrift einen Guss zubereiten, über die Bananen gießen und erkalten lassen.

Die Sahne (400ml) schlagen, Sahnesteif und 2 TL Zucker dazu und steif schlagen. Die Masse auf den erkalteten Tortenguss streichen.

Für den anderen Guss Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen. Sahne in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin zerlassen. Gelatine ausdrücken, in der Schokoladensahne auflösen und alles etwas abkühlen lassen. Den Guss auf die Sahneschicht geben und die Torte 2-3 Std. kalt stellen.

Den Tortenring entfernen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Torte mit der Sahne verzieren und mit den Mikadostäbchen garnieren.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Torten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste