Zimtschnecken / Mohnschnecken

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3471
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Zimtschnecken / Mohnschnecken

Beitragvon Erika » Mi 12. Okt 2016, 14:06

Zimtschnecken / Mohnschnecken
zimtschnecken.jpg
Rezept und Foto von Regina
zimtschnecken.jpg (27.41 KiB) 588 mal betrachtet

Zutaten
150 g Butter
500 ml Milch
50 g Hefe
100 g Zucker
1 Kilo Mehl
1 Ei zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen
So gehts
Aus den Angaben einen Hefeteig zubereiten. Teig kneten, aber nicht zu stark, es soll kein Bauernbrot werden.
Teig ca. 40 Minuten gehen lassen, dann so dick ausrollen wie bei Schneckennudeln, allerdings quadratisch. Eine Hälfte mit Butter bestreichen, dann mit Zimt und Zucker bestreuen.
Teigplatte zusammenklappen und dann in ca. 1,5 bis 2 cm dicke Streifen schneiden. Jeden Streifen einzeln in sich drehen, dabei aber nicht lang ziehen. Zum Schluss einen Knoten machen und auf ein Blech legen.
Die Schnecken auf dem Blech relativ dick mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
225 Grad, vorgeheizt, 2. Stufe von unten ca. 10 Minuten.
Ich habe diesmal ein Päckchen Mohnback reingemacht, dann aber ohne Zimt und Butter.
oder
mit zerlassener Butter bestreichen, dick mit Zimt und Zucker bestreuen, Boskop Äpfel reiben und darüber geben, aufrollen und in ca 2cm dicke Scheiben schneiden
zimtschnecken.jpg
Conny Fritz




Mit verquirltem Ei bestreichen und Hagelzucker aufstreuen
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Kleingebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste