Gänsebraten mal anders

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Gänsebraten mal anders

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 13:18

Gänsebraten mal anders

Bild

Zutaten:
1 Weidegans 3- 3,5 kg
Hühnersuppe
Salz,
Pfeffer,
Majoran
1 El Staubzucker
1/8 Rotwein
1 El Tomatenmark,
2 Karotten,
¼ Knolle Sellerie,
1 gr. Zwiebel
2 Streifen Orangenschale
3 Scheiben Ingwer,
1 Knoblauchzehe
1 Prise Majoran

Zubereitung:
Die Gans salzen, pfeffern und mit Majoran innen und außen einreiben.
In einen Bräter legen und Hühnersuppe dazu gießen.
Nun 3 bis 3 ½ Stunden (je nach Größe) bei 130 Grad im Ofen garen.
Die Gans soll nicht bräunen, die Haut hell und weich sein.
Aus dem Ofen nehmen, Suppe in einen Topf abgießen und abkühlen lassen.
Wenn die Gans etwas abgekühlt ist, auslösen und kaltstellen
Am nächsten Tag (oder ein paar Stunden später)
Das Fett von der Suppe abschöpfen und beiseite stellen.
Knochen zerkleinern und Wurzelwerk in Würfel schneiden.
In einem Topf Staubzucker karamellisieren mit Wein ablöschen, Tomatenmark dazugeben und sämig einkochen lassen.
Knochen und Gemüse dazugeben und mit Suppe auffüllen, ungefähr eine Stunde leise köcheln lassen.
Abseihen und eventuell mit Speisestärke etwas binden.
Grill vorheizen, Ganserl mit der Haut nach oben in die Pfanne legen und mit etwas Suppe untergießen.
Auf der untersten Einschubleiste, 15 bis 20 Minuten langsam grillen.
In der Zwischenzeit, Sauce heiß werden lassen.
Ingwer, Majoran, Orangenstreifen und Knoblauchscheiben, in die Sauce geben und 10 Minuten ziehen lassen.
Sauce durch ein Sieb gießen mit Salz, Pfeffer und ein wenig Ganserlfett abschmecken.
Ganserl aus dem Ofen nehmen, wer will kann jetzt noch ein wenig Butter mit Honig erwärmen und auf die Haut pinseln.
Mit Rotkraut und Erdäpfelknödel servieren

Das Fleisch war saftig, zart und die Haut knusprig und kross, einfach köstlich.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste