Kürbisgnocchi mit Salbeibutter

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Kürbisgnocchi mit Salbeibutter

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 14:20

Kürbisgnocchi mit Salbeibutter

Zutaten:
80 dag Kürbis, Hokkaido oder Butternuss,
2 Dotter,
6 El Mehl,
Salz, Muskat

Butter,
Salbeiblätter

Zubereitung:
Kürbis von Kernen befreien und je nach Größe vierteln oder achteln.
Im Rohr bei 180 Grad backen, bis der Kürbis weich ist.
Kürbisfleisch mit einer Gabel oder einem Stampfer zerdrücken.
Mehl und Dotter unterarbeiten. Mit Salz und Muskat würzen.
Gnocchi formen und in reichlich, leicht siedendem Salzwasser kochen,
wenn die Gnocchi oben schwimmen, sind sie fertig.
Butter schmelzen und Salbeiblätter darin knusprig rösten.
Gnocchi anrichten, mit Salbeibutter beträufeln und mit Parmesan betreut servieren.

Gut schmecken die Gnocchi auch, wenn man in den Teig geriebene Kürbiskerne (5 dag) gibt.
Statt Salbei kann man auch Walnüsse nehmen und oder Parmesansauce dazu servieren.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste