Strudelteigpäckchen mit Feta und Spinat

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Strudelteigpäckchen mit Feta und Spinat

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 14:22

Strudelteigpäckchen mit Feta und Spinat

Bild

Zutaten: 3 Personen
40 dag Mangold Spinat frisch
6 Strudelteigblätter
10 dag Schinkenspeck
10 dag Feta,
1 Ei, Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Muskat
Tomatensauce
1 Dose stückige Tomaten
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano,
Basilikum, 1 Salbeiblatt, Chilli
Olivenöl

Zubereitung:
Spinat in Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken.
Gut ausdrücken und kleinhacken. Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Speck in Olivenöl glasig dünsten.
Spinat dazu geben und solange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auskühlen lassen.
Rand des Strudelblattes mit verquirltem Ei bestreichen.
Zwei Esslöffel der Fülle in die Mitte geben und zu einem Päckchen formen.
Die fertigen Päckchen auf ein Backblech legen und mit Ei bestreichen.
Im auf 200° vorgeheizten Rohr, ca. 15 Minuten goldbraun backen.
In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten.
Dafür kleingehackten Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen.
Tomaten dazugeben und mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und Chili würzen.
Auf kleiner Hitze schmurgeln lassen, eventuell etwas Flüssigkeit zugießen.
Strudelpäckchen mit einem Schnittlauchstängel umschlingen
und mit der Tomatensauce servieren. Dazu gibt's Blattsalat
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste