Tomatensuppe mit Hähncheninnenfilets (Claudia A)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 729
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Tomatensuppe mit Hähncheninnenfilets (Claudia A)

Beitragvon Hobbyköchin » Fr 25. Nov 2016, 20:06

Tomatensuppe mit Hähncheninnenfilet
tomatensuppe3.jpg
Claudia Ackermann

Zutaten
2 große Zwiebel
3 gr. Dosen (800ml) geschälte Tomaten
2 El gek. Brühe
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Glas Ayvar
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wunsch
Nudeln
etwas Sahne
Petersilie
500g Hähncheninnenfilets oder 2 Paar rohe Bratwürste
So gehts
Die Zwiebeln hacken und in einen hohem Topf anschwitzen.
Die geschälten Tomaten in den Topf geben....
Leicht köcheln...
Meine selbstgemachte Brühe 2 Eßl hinzufügen.Ich habe einen Bund Frühlingszwiebeln klein geschnitten und untergerührt. Ein Glas Ayvar noch dazu....würzen ( Chiliflocken Curry und mein selbstgemachtes Paprikasalz und mit 500 ml Wasser
leicht köcheln. Ein paar Nudeln mitziehen lassen.Einen Schuss Sahne und mit Petersilie verfeinern.
Ich habe ein paar Hähncheninnenfilets separat in einer Pfanne angebraten und in die Suppenschüssel jeweils 2-3 Stück hinein gelegt.
tomatensuppe2.jpg
Claudia Ackermann

Man kann aber auch frische grobe Bratwürste aufschneiden an der Haut und kleine Klösschen formen und diese statt Hähncheninnenfilets essen....oder auch frisches Mett...
tomatensuppe.jpg
Claudia Ackermann

Schmackofatzje

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast