Nudel-Spinat-Auflauf

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2062
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Nudel-Spinat-Auflauf

Beitragvon Chris » Do 1. Dez 2016, 08:26

Nudel-Spinat-Auflauf:
Nudel-Spinatauflauf.JPG
Nudel-Spinatauflauf.JPG (85.71 KiB) 417 mal betrachtet

für 2 - 3 Portionen
Arbeitszeit: ca. 20 Minuten – Backzeit 30 Minuten

Zutaten:
250 g Wock-Nudeln
400 g TK - Blattspinat
1 Zwiebel
2 El Olivenöl
200 ml Soja-Quisin
800 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g geriebenen Bergkäse (oder nach Belieben)
1 Knoblauchzehe
2 Eier
ca. 10 kleine Partytomaten
100 g Bergkäse, geraspelt

Zubereitung:
Backofen auf 200°C vorheizen.

Zwiebel in erhitztem Olivenöl glasig dünsten,
gefrorenen Spinat zufügen, kurz wenden.
Gemüsebrühe, Soja-Quisin, Knoblauch fein gewürfelt und Gewürze mischen,
über denn Spinat gießen und alles kurz aufkochen lassen.

Ungekochte Nudeln in eine Auflaufform (die man zudecken kann) geben,
Spinat darüber verteilen, Auflaufform zudecken und

im vorgeheizten Backofen bei 200°C zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

Partytomaten halbieren, würzen mit Salz und Pfeffer und mit der Schnittfläche nach oben auf den Spinat setzen, mit Bergkäse bestreuen.

Nun die Auflaufform geöffnet lassen und noch 10 Minuten weiter backen bis der Käse verlaufen ist und anfängt Farbe zu bekommen (soll aber nicht braun werden, da er sonst bitter wird).

In der Zwischenzeit 2 Spiegleier backen, auf den Spinatauflauf legen und
sofort servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste