Espresso Herzen (Sigrid Gasser/Martha Frommel)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 729
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Espresso Herzen (Sigrid Gasser/Martha Frommel)

Beitragvon Hobbyköchin » Mo 12. Dez 2016, 18:17

Espresso Herzen
espressoherz.jpg
Sigrid Gasser

Zutaten
Rezept von meiner FB-Freundschaft Martha Frommel - danke für das Rezept
175 g Mehl
75 g Speisestärke
100 g gemahlene Walnüsse
100 g Zucker
1 Ei
1 TL Bourbon Vanille oder das Mark einer Vanillestange
150 g Butter, weich
1 EL Milch erhitzt mit 1 TL Espresso-Kaffeepulver darin aufgelöst
So gehts
Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Teig kneten und eingewickelt in Folie kühl rasten lassen (ich habe den Teig über Nacht im Keller rasten lassen).
Fülle ebenfalls am Tag vorher machen:
6 EL Haltbarsahne aufkochen, darin
2 TL Espresso-Kaffeepulver auflösen, dazu
2 EL Kaffee-Likör und
250 g Vollmilchkuvertüre verrühren.
In den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag mit dem Mixer aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit kleiner glatter Tülle (3mm Loch) füllen.
Teig 3 mm dick auswallen (zwischen zwei Dauerbackfolien, damit man nicht zu viel Mehl braucht) und bei 160 Grad Heißluft (180 Grad U/O Hitze) auf Mittelschiene hell backen.
Plätzchen auskühlen lassen und dann mit der Canache füllen.
Die gefüllten Kekse habe ich einen halben Tag ruhen lassen, damit sie gut anziehen.
Espressoherz1.jpg
Sigrid Gasser

Danach werden sie mit Vollmilchkuvertüre überzogen und getrocknet. Anschließend mit weißer Schokolade verzieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Weihnachtsplätzchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste