Spritzgebäck/Linzer Kipfl (Sigrid Gasser)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 730
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Spritzgebäck/Linzer Kipfl (Sigrid Gasser)

Beitragvon Hobbyköchin » Mi 14. Dez 2016, 18:20

Spritzgebäck / Linzer Kipfl
spritzgebaeck.jpg
Sigrid Gasser

Spritzgebäck
Linzer Kipferl
Vanille-Spritzgebäck
spritzgebaeck1.jpg
Sigrid Gasser

beides das gleiche Rezept, nur die Aromen sind verschieden.
Einmal mit Vanille-Mark
Einmal mit Zitronenschale und Zitronensaft
250 g weiche Butter
125 g Puderzucker (Staubzucker), gesiebt
entweder Mark einer Vanilleschote oder
Saft und Schale einer Bio-Zitrone, unbehandelt
1 Prise Salz
1 großes Ei oder 11/2 Eier
300 g Mehl
Zum Tunken:
Dunkle Kuvertüre mit Kokosfett
Butter , Prise Salz mit Puderzucker und Ei mit dem Mixer so lange rühren, bis sich eine schöne weiße Masse bildet, dann die Aromen zugeben und gut unterrühren.
Mehl dazu und mit dem Schneebesen gut untermischen.
In mehreren Portionen in einen Spritzsack mit Tülle Nr. 8 füllen und entweder Kipferl oder Ringerl oder Formen nach Wahl aufspritzen.
spritzgebaeck3.jpg
Sigrid Gasser

Bei 170 Grad Heißluft 8 - 10 Minuten - je nachdem, welche Größe man aufspritzt.
Die Spitzen sollten ganz leicht angebräunt sein.
Ich habe noch warm immer zwei mit Marmelade zusammengefügt und anschließend auskühlen lassen.
Dann mit der Glasur überziehen.
spritzgebaeck2.jpg
Sigrid Gasser

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen






Zurück zu „Weihnachtsplätzchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste