Mokka-Pralinen (Sigrid Gasser)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 730
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Mokka-Pralinen (Sigrid Gasser)

Beitragvon Hobbyköchin » Di 20. Dez 2016, 10:05

Mokka - Pralinen
mokka.jpg
Sigrid Gasser
mokka.jpg (18.06 KiB) 906 mal betrachtet

zuerst die Fülle vorbereiten:
100 g Sahne (Haltbarsahne) mit 3 EL Löskaffee aufkochen und darin 200 g Milchkuvertüre zerhackt auflösen.
Immer wieder rühren, bis die Creme kalt ist. Das erfordert Geduld. Am besten man stellt es in die Nähe und rührt immer wieder um, während man eine andere Arbeit macht.
200 g Rohmarzipan mit 40 g gesiebten Staubzucker verkneten und daraus zwei Rechtecke rollen - mind. 12 mal 10 cm.
Die ausgekühlte Creme zwischen die beiden Marzipanplatten streichen und über Nacht kalt stellen.
Mokka2.jpg
Sigrid Gasser

Den Rand abschneiden
Mokka4.jpg
Sigrid Gasser

(ich gebe den in die Restchenschüssel für das Restl-Keks) und dann in kleine Stücke schneiden.
Mokka5.jpg
Sigrid Gasser

Nochmals kühlen.
Mokka6.jpg
Sigrid Gasser

in kleine Stücke schneiden
Mokka7.jpg
Sigrid Gasser

Mit dunkler Kuvertüre überziehen und mit einer Schoko-Kaffee-Bohne verzieren.
Mokka1.jpg
Sigrid Gasser

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen









Zurück zu „Pralinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste