Kräutersaibling aus dem Backrohr

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Kräutersaibling aus dem Backrohr

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 14:58

Kräutersaibling aus dem Backrohr

Zutaten für 4 Personen
4 Saiblinge,
Zitronensaft,
Salz, Pfeffer aus der Mühle,
1 Zweig Thymian,
2 Zweige Zitronenmelisse,
1 gehäufter El. Dille,
3 gehäufte El. Petersilie,
1/2 Tl. Rosmarinnadeln,
2-3 Zehen Knoblauch,
Olivenöl,
etwas Fischfond, Noilly Prat
Dyjonsenf

Zubereitung:
Saiblinge gut säubern, innen und außen salzen,
mit Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Außenseiten alle eineinhalb Zentimeter, nicht zu tief einschneiden.
Dreiviertel der kleingehackten Kräuter mit klein gewürfeltem Knoblauch
und Senf vermengen und in die Bauchhöhle der Fische geben.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Saiblinge hineingeben
und mit dem Rest der Kräuter bestreuen.
Mit Fischfond und Noilly Prat angießen
Im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca.20 Minuten braten.
Öfter während der Backzeit mit Fischfond übergießen.
Mit Zitrone garnieren und mit Petersilkartoffel servieren.
Dazu passt aber auch ein knuspriges Baguette.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Fisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste