Gebratene Kräuterseitlinge (Bine Baethe)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 729
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Gebratene Kräuterseitlinge (Bine Baethe)

Beitragvon Hobbyköchin » Di 27. Dez 2016, 18:41

Gebratene Kräuterseitlinge
kraeuterseitlinge.jpg
Bine Baethe

Zutaten
Kräuterseitlinge
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten
So gehts
Diese Pilze sind extrem lecker und gesund. Wenn mich (was sehr selten vorkommt) die Fleischeslust überkommt, sind sie eine wahre Alternative zu Fleisch.
- Die Pilze nicht waschen, nur putzen.
- In ca. 0,5 mm breite Streifen schneiden,
- In heißem Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten, ca. 10 Min. insgesamt, dabei von beiden Seiten salzen und pfeffern
Achtung! Die Pilze schrumpfen beim Braten etwas.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast