Zanderfilet in der Kartoffelkruste

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Zanderfilet in der Kartoffelkruste

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 15:02

Zanderfilet in der Kartoffelkruste

Zutaten: 4 Portionen
4 Zanderfilets
4 mehlige Kartoffeln
4 Freilandeier
4 Knoblauchzehen
8El griffiges Mehl
4 El Olivenöl
Zitronensaft
Majoran
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Kartoffeln fein reiben und mit den Eiern, Salz, Pfeffer, klein gewürfeltem Knoblauch sowie Majoran und Mehl vermischen.
Die Zanderfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Dann die Hautseite dünn mit dem Kartoffelteig bestreichen.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Fisch mit der Teigseite zuerst langsam braten.
Anschließend vorsichtig wenden und fertig braten.
Als Beilage passt in Butter geschwenktes Wintergemüse und Salat
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Fisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste