Pasta asciutta (Christine Rangl)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 729
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Pasta asciutta (Christine Rangl)

Beitragvon Hobbyköchin » Fr 13. Jan 2017, 19:43

Pasta asciutta
pasta3.jpg

Zutaten
2 mittlere Zwiebel
2 mittlere Karotten
3Knoblauchzehen
1/2kg Faschiertes (Hackfleisch)vom Schwein
1l Tomatensauce-selbstgemacht
Salz,Pfeffer,Chili,Paprika,Kräuter der Provence
So gehts
Die Zwiebel fein hacken und in heißem Fett anrösten. Die Karotten schälen, fein raspeln und mit den Zwiebeln mitrösten.
pasta2.jpg

Die Knofizehen in kleine Stücke schneiden und nur ganz kurz mitrösten. Das Hackfleisch in einer Pfanne scharf anbraten.
pasta1.jpg

Die Zwiebel-Karotten-Mischung zum Hackfleisch geben, mit der Tomatensauce ablöschen,
pasta.jpg

Salz, Pfeffer und Gewürze zugeben und langsam bei kleiner Hitze simmern.
Dazu gibt es Spagetti und Parmesankäse.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen






Zurück zu „Gehacktes / Mett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste