Karottengemüse mit breiten Nudeln (Sonja Attendorn-Morof)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 729
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Karottengemüse mit breiten Nudeln (Sonja Attendorn-Morof)

Beitragvon Hobbyköchin » Mi 18. Jan 2017, 19:54

Karottengemüse mit breiten Nudeln
gelbe.jpg

Zutaten
500g Suppenfleisch
1 gr. Bund Suppengrün
1 kg Karotten
1 Bund Petersilie
1P. breite Nudeln
4-5 Kartoffeln
2 P. Wiener Würstchen (Saidawürschtle)
Salz, Pfeffer, Gewürze, etwas Essig
etwas Mehl
So gehts
Zuerst mit dem Suppenfleisch eine Fleischbrühe ansetzen. Das Suppengemüse, bestehend aus: Sellerie, Lauch, Petersilie, Karotten und Zwiebeln, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken und zusammen mit dem Fleisch mindestens 1-2 Std. kochen. Danach die Fleischbrühe abseihen.
Die Gälrüben (Karotten) schälen und rädeln (ca.3mm stark) (sagt mein Gatte), die Kartoffeln schälen, vierteln und in Schnitze schneiden. Etwa einen halben Bund Petersilie fein hacken. Alles zusammen in die Fleischbrühe und gar kochen, zwischendurch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Essig abschmecken. Zum Schluß wird das ganze mit Mehl angedickt, danach noch die Saiten darin erwärmen, aber Vorsicht! nicht mehr kochen, sonst platzen sie.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste