Weizenbrot (Wolfgang Kreß)

Hobbykoch
Beiträge: 131
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:52
Kontaktdaten:

Weizenbrot (Wolfgang Kreß)

Beitragvon Hobbykoch » Fr 27. Jan 2017, 19:43

Weizenbrot
aweizen4.jpg

Zutaten Vorteig
260g Weizenmehl (1050),
260g Wasser,
0,5g (ja richtig gelesen) Hefe
So gehts
Die Zutaten zu einem glatten Teig rühren und diesen 20 Std. bei ca. 20 Grad ruhen lassen.
weizenbrot.jpg

Zweiter Schritt
470g Weizenmehl (1050) und
260g Wasser zu einem Teig kneten. Diesen Teig nun min. 1 Stunde ruhen lassen (Quellen).
weizenbrot1.jpg

Nächster Schritt beim Brotbacken
50g Roggenmehl
6g Frischhefe
15g Salz
8g Backmalz
weizenbrot2.jpg

Diese Zutaten mit den anderen Teigen nun gut durchkneten 5 Minuten auf der 1 Stufe dann 5 Minuten auf der 2 Stufe mit der Maschine oder aber von Hand. Den Teig nun 2 Stunden ruhen lassen.
Den Teig nun auf einer bemehlten Lage ausziehen
aweizen.jpg

Falten
aweizen1.jpg

vorsichtig rund kneten
aweizen2.jpg

in einen Gärkorb legen und ca. 20 Minuten ruhen lassen
aweizen3.jpg

Den Backofen rechtzeitig auf 280 Grad erhitzen. Auf ein Blech ( Backpapier) oder Brotbackstein stürzen der länge nach einschneiden. Bei 280 Grad fallend ( In den ersten 2 Minuten im Ofen Dampf erzeugen) auf 200 Grad 55 Minuten backen.
aweizen5.jpg

uhu
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 19:07

Re: Weizenbrot (Wolfgang Kreß)

Beitragvon uhu » Fr 27. Jan 2017, 22:29

das wird wohl der sauerteig sein, oder ?


Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen











Zurück zu „Brote / Brötchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste