Achtung Rückruf Königsberger Klopse

Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig
Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2106
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Achtung Rückruf Königsberger Klopse

Beitragvon Chris » Fr 3. Mär 2017, 21:48

Kaufland ruft Königsberger Klopse zurück
03.03.2017, 19:26 Uhr | dpa

Nach einem Salmonellen-Fund ruft die Supermarktkette Kaufland tiefgefrorene Königsberger Klopse seiner Discountmarke "K-Classic" zurück.
klopse.jpg
klopse.jpg (11.76 KiB) 787 mal betrachtet

In einzelnen Packungen seien bei internen Kontrollen Salmonellen nachgewiesen worden, die Durchfall und Erbrechen verursachen können.mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum

K-Classic Königsberger Klopse in Kapernsauce, tiefgefroren, 450 g

GTIN: 4300175137546

Mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 07.2018

Käufer sollten die Klopse nicht verzehren, sondern in die Läden zurückbringen. Andere "K-Classic"-Produkte seien nicht betroffen, betonte Kaufland.

Das Unternehmen stellt für Verbraucheranfragen unter der Nummer 08 00 / 1 52 83 52 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.
Quelle: http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-l ... il17/19775

uhu
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 19:07

Re: Achtung Rückruf Königsberger Klopse

Beitragvon uhu » Sa 4. Mär 2017, 00:11

das betrifft mich nicht, binn kein freund von, fertiggerichten. Königsberger Klopse werden immer gerne selbst gemacht, ist auch einfach u. es geht schnell u. gut so.


Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Rückrufaktionen (auf die Charge-Nummer achten)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste