Nudeln mit Spinat auf Italienische Art

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2111
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Nudeln mit Spinat auf Italienische Art

Beitragvon Chris » Di 28. Mär 2017, 15:23

Nudeln mit Spinat auf Italienische Art:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 25 – 30 Minuten
Nudeln mit Spinat Ital. Art.JPG
Nudeln mit Spinat Ital. Art.JPG (83.52 KiB) 678 mal betrachtet


Zutaten:
2 El Petersilie, fein gehackt
2 El Basilikum, von den Stielen gezupft, gewaschen, abgetropft
400 g Spinat
25 g Butter
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
100 g Party-Tomaten, halbiert
80 g Nudeln (Fussili oder nach Wahl)
1 El Olivenöl
125 g Hafer-Quisin
etwas Gemüsebrühe instant
Salz, Muskatnuss, Pfeffer
1/2 unbehandelte Zitrone (Zitronenabrieb)
25 g Mandelblättchen oder Mandelsplitter
15 g Butter
20 g Semmelbrösel
20 g Parmesan

Zubereitung:
Spinat waschen, in einem Topf bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen, auskühlen lassen, gut auspressen und anschließend klein schneiden.

Nudeln bissfest garen.
Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, darin Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen,
Kräuter und Spinat zufügen.
Hafer-Quisin mit Gemüsebrühe, Salz, Muskat und Pfeffer würzen, mit den
Party-Tomaten und Nudeln vorsichtig unter den Spinat mischen.

Mandelblättchen in Butter und Öl anrösten, Semmelbrösel zufügen, vom Herd nehmen.
Parmesan und Zitronenabrieb untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spinatnudeln auf Tellern anrichten, mit den Mandelblättchen bestreuen und servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste