Kritharaki mit Möhren-Orangensoße

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2107
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Kritharaki mit Möhren-Orangensoße

Beitragvon Chris » Mo 10. Apr 2017, 16:06

Kritharaki mit Möhren-Orangensoße:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
Kritharaki mit Möhren-Orangensoße.JPG
Kritharaki mit Möhren-Orangensoße.JPG (65.34 KiB) 706 mal betrachtet

Kritharaki mit Möhren-Orangensoße1.JPG
Kritharaki mit Möhren-Orangensoße1.JPG (65.73 KiB) 706 mal betrachtet

Zutaten:
400 g Möhren
1 Zwiebel, fein gehackt
1 El Olivenöl
1 El Butter
1/8 l Gemüsebrühe
100 ml Orangensaft
100 g Kritharaki
1 Glas Champignon in Scheiben
Pfeffer, Salz, Paprika
etwas Basilikum und Petersilie

Zubereitung:
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
Zwiebeln in erhitztem Olivenöl glasig dünsten,
Möhrenscheiben und Butter zufügen, wenden,
Gemüsebrühe angießen, würzen mit Salz und Pfeffer, aufkochen
und abgedeckt circa 15 Minuten garen.

Kritharaki nach Packungsanweisung ca. 8 – 10 Minuten garen, abschütten.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, etwas Butter zufügen und die Champignonscheiben mit Basilikum und Petersilie darin anbraten,
würzen mit Salz, Paprika und Pfeffer.
Kritharaki unterheben und noch mal abschmecken.

Möhren mit dem Garsud und Orangensaft pürieren,
mit Pfeffer und Salz, evtl. einer Prise Zucker abschmecken.

Kritharaki auf einen Teller geben, Karotten-Orangensoße dazu geben,
nach Wunsch mit Kräutern garnieren und servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast