Spinatknödel (Hildegard Volgger)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 730
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Spinatknödel (Hildegard Volgger)

Beitragvon Hobbyköchin » Mo 10. Apr 2017, 20:00

Spinatknödel
spinatknodel.jpg

Zutaten
1 gr. Zwiebel
1 Knofizehe
2 El Butter
200g Spinatblätter, vorgekocht
Salz, Pfeffer, ger. Muskatnuss
2 Eier
50ml Milch
2 El Käsewürfel
1 El Mehl
150g Knödelbrot
Salz, Pfeffer
30g Parmesan gerieben
70g Butter, gebräunt
So gehts
Die Zwiebel und Knofizehe schälen, hacken und in Butter anbraten. Den Spinat fein hacken, zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Nun den Spinat vom Herd nehmen, Eier zugeben und pürieren. Diesen zusammen mit der Milch und den Käsewürfeln zum Knödelbrot geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kräftig durchkneten. Den Knödelteig etwa 15 Minuten ziehen lassen, dann mit nassen Händen Knödel formen, in kochendes Salzwasser geben und sieden lassen. Die Knödel auf einem Teller oder einer Servierplatte anrichten und mit geriebenem Parmesan und brauner Butter servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste