Kartoffel-Spinat-Gratin

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Kartoffel-Spinat-Gratin

Beitragvon Chris » Di 25. Apr 2017, 15:52

Kartoffel-Spinat-Gratin:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 50 Minuten
Kartoffel-Spinatgratin.JPG

Kartoffel-Spinat-Gratin.JPG
Kartoffel-Spinat-Gratin.JPG (64.36 KiB) 969 mal betrachtet

Zutaten:
200 g Kartoffel, geschält, im dünne Scheiben geschnitten
1/8 l Hafermilch
50 ml Hafer-Cuisin
Salz, Pfeffer, Muskat

50 g feine Schalotten- oder Zwiebelwürfel
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Olivenöl
400 g Blattspinat frisch / oder tiefgekühlt
Salz, Pfeffer, Muskat
50 ml Gemüsebrühe
3 kleine Tomaten, in Scheiben geschnitten
100 g Schafskäse, in gleichmäßige Scheiben geschnitten

Zubereitung:
Backofen auf 200°C vorheizen.

Eine ausgefettete Auflaufform mit Kartoffelscheiben auslegen.
Hafermilch mit Hafer-Cuisin mischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und
über die Kartoffel gießen.
Im Backofen bei 200°C (Heißluft) ca. 30 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten,
Knoblauch unterheben, Spinat und 50 ml Gemüsebrühe zufügen, frischen Spinat zusammenfallen lassen, Tiefkühlspinat dünsten bis er aufgetaut ist.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat kräftig würzen und über den Kartoffeln verteilen.
Tomatenscheiben auflegen, jede Scheibe mit Salz und Pfeffer würzen,
auf jede Scheibe ein Stückchen Schafskäse legen,
Schafskäse mit Olivenöl betupfen.
Das Gratin nochmals in den Backofen geben und weitere 15 Minuten überbacken.

Das fertige Gratin sofort servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste