Brandteigkrapferln mit Bärlauchtopfen

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Brandteigkrapferln mit Bärlauchtopfen

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 18:55

Zutaten: für 8 Stück
Brandteig

1/8 Liter Wasser,
Salz
12 dag Meh
4 dag Butter
2 Eier
Bärlauchtopfen
1 Packung Topfen (Quark) gut abgetropft
¼ Becher Joghurt
½ Zwiebel
Bärlauch,
Knoblauch,
Salz; Pfeffer

Zubereitung:
Brandteigkrapferln

Wasser, Butter u. Salz aufkochen und Mehl auf einmal zugeben, so lange rühren,
bis sich der Teig vom Topfboden löst und sich eine weiße Haut am Topfboden bildet.
Teig leicht überkühlen dann die versprudelten Eier einzeln zugeben und gut einrühren.
Teig ½ Stunde rasten lassen.
8 Krapferln auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech spritzen, mit etwas Wasser besprengen.
Bei 200° Anfangstemperatur, 10 Minuten backen, dann auf 180°C zurückschalten.
Bärlauchtopfen:
Zwiebel und Bärlauch fein hacken, mit den übrigen Zutaten gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Ausgekühlte Krapferln aufschneiden u. mit Bärlauchtopfen füllen.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Kalte Gerichte-Partyspaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste