Gnocchi- Gratin

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Gnocchi- Gratin

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 19:28

Gnocchi- Gratin

Zutaten für 4 Personen:
50 dag Kartoffeln,
3 Dotter,
ein nussgroßes Stück Butter
1 El Hartweizengries,
1-2 El Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat.
15 dag Porree,
1/8 l Milch,
100 ml Gemüsebrühe,
2 Tl Stärkemehl,
30 dag Karfiol,
30 dag Brokkoli,
3 El Basilikum,
5 dag Emmentaler Käse,
Pfeffer und Muskat.

Zubereitung:
Kartoffeln kochen und noch heiß durch die Presse drücken.
Gries und etwas Mehl darüberstreuen. Nur soviel Mehl verwenden dass die Gnocchi nicht zerfallen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat gut würzen.
Dotter und Butter dazugeben und gut durchkneten.
Aus dem Teig Gnocchi formen und in Salzwasser kochen.
Wenn sie oben schwimmen sind sie fertig.
Aus dem Wasser heben und mit kaltem Wasser abschrecken.
Porree in nicht zu feine Streifen schneiden.
Karfiol und Brokkoli in Röschen teilen. etwas Milch mit der Stärke verrühren.
Milch mit Brühe zum Kochen bringen, aufgelöste Stärke einrühren, mit Salz Pfeffer und Muskat würzen.
Karfiol und Lauch dazu geben und 3 Minuten kochen lassen.
Brokkoli und Basilikum dazugeben und noch einmal aufkochen.
Gnocchi in eine ofenfeste Form füllen, Gemüse samt Flüssigkeit darüber verteilen und mit Käse bestreuen.
Bei 190 Grad ca. 15 Minuten backen.
Tipp:
Wenns schnell gehen soll, Gemüse aus der Teifkühltruhe verwenden.
Ich nehme halb Milch halb Sahne
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Aufläufe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast