Bauernbrot

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3946
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Bauernbrot

Beitragvon Erika » Sa 16. Sep 2017, 12:27

Bauernbrot
IMG_5168.JPG

Zutaten
500g Mehl Type 1050
1/2 Hefe
1 Tl Salz
wenig Brotgewürz
1 Tl Sauerteigpulver
1 El Zucker
250ml warmes Wasser (bei Bedarf auch etwas mehr, der Teig sollte etwas weich sein)
So gehts
Die Hefe zerbröseln, in wenig warmem, mit Prise Zucker angereichertem Wasser verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, Mulde formen, die Hefe hineingeben, mit Mehl bestäuben und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und mit der Rührmaschine mindestens 15 Minuten (mit dem Knethaken) verrühren
IMG_5153.JPG

dann aus der Schüssel nehmen und nochmals 10 Minuten mit der Hand kneten. Den Teig nun etwa 50 Minuten aufgehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200° vorheizen, eine kleine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen, das gut aufgegangene Brot nochmals gut durchkneten, einen Laib formen, mit Zahnstocher kleine Löcher in den Teig stechen, mit dem Messer Rillen einschneiden
IMG_5154.JPG

mit warmem Wasser bestreichen und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.
IMG_5162.JPG

Dann das Brot in den Backofen stellen und etwa 45 Minuten backen.
IMG_5165.JPG

Man kann Leinsamen geschrotet und Chiasamen in den Teig geben. Schmeckt auch sehr lecker
IMG_5181.JPG
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen








Zurück zu „Brote / Brötchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste