Landbrot

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3937
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Landbrot

Beitragvon Erika » Fr 22. Sep 2017, 06:10

Landbrot
IMG_5209.JPG

Zutaten
550g - 600g Mehl Type 550
1/2 Hefe
300ml Sauermilch
etwas warmes Wasser
1 Tl Zucker
3 Tl Sauerteigpulver
2 Tl Brotgewürz
2 Tl Salz
braune Leinsamen (aufgebrochen)
So gehts
Das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung formen und die in etwas warmem Wasser und Zucker aufgelöste Hefe hineingeben, mit etwas Mehl bedecken und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann die restlichen Zutaten (Sauermilch leicht erwärmt) zugeben und gut und lange durchkneten (sollte der Teig zu fest sein, etwas warmes Wasser zugeben). Der Teig sollte nochmals mit der Hand geknetet werden bis er nicht mehr klebt, danach in die Schüssel geben, wenig Mehl darüberstäuben und zugedeckt etwa 1 Stunde lang gehen lassen.
IMG_5206.JPG

Währenddessen den Backofen auf 200° aufheizen (auf dem Boden ein mit Wasser gefülltes Schüsselchen).
Nun Leinsamen zugeben, nochmals gut durchkneten, einen Brotlaib formen, der auf ein Backpapier gelegt wird, mit feuchten Händen glatt streichen, Leinsamenkörner darauf streuen, mit dem Messer Rillen einschneiden und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.
IMG_5207.JPG

Dann den Brotlaib in den Backofen stellen, etwa 5 Minuten bei 200° und die restlichen 40 Minuten bei 180° backen (Backzeit ist nur ein "etwa".....nicht zu dunkel werden lassen)
IMG_5208.JPG

Das Brot mit einem Tuch abdecken und auskühlen lassen
IMG_5210.JPG
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen







Zurück zu „Brote / Brötchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste