Germknödel

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3345
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Germknödel

Beitragvon Erika » Mo 8. Feb 2016, 20:38

Germknödel
Bild
So gehts
1 Würfel Hefe in 370 ml Milch und einem Tl Zucker auflösen.
500 g Mehl in eine Schüssel geben, die aufgelöste Hefemilch in eine Mulde gießen und ca 15-20 Min. gehen lassen.
3 El Zucker, ein Eigelb, 1 Ei, Salz und 50g weiche Butter zugeben und fest durchkneten bis der Teig weich ist und nicht mehr klebt (je länger, je besser). Nun den Teig in eine Schüssel geben und gut aufgehen lassen.

Den aufgegangenen Teig nochmals kurz durchkneten und in kleine Portionen (Knödel) teilen. Pflaumenmus einfüllen und die Knödel auf die Nahtseite legen.

Nun in einer Pfanne etwas Milch (ca. 150-200 ml), Zucker und Butter erwärmen
die Knödel einsetzen und bei geschlossenem Deckel nochmals aufgehen lassen. Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten garen.
Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.
Die Germknödel schmecken auch ohne Powidl (Pflaumenmus) sehr gut.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Süße Mehlspeisen/süße Hauptgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste