Hackbällchen gefüllt mit Cranberrymarmelade und Mozarella

Katja
Moderator
Beiträge: 147
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:08

Hackbällchen gefüllt mit Cranberrymarmelade und Mozarella

Beitragvon Katja » Di 24. Okt 2017, 07:36

Hackbällchen gefüllt mit Cranberrymarmelade und Mozarella
hackball.jpg

Zutaten
Hackbällchen
500g Hackfleisch gemischt
1 Zwiebel fein hacken
1 Knofizehe fein hacken
1 Ei
wenig Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika
2 Mozarellakäsestücke
2 El Cranberriemarmelade
So gehts
Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und Knofi, dem Ei und bei Bedarf den Semmelbröseln gut verkneten, Salz, Pfeffer, Paprika zufügen und weiter vermengen. Zu gleichmäßigen Bällchen formen.
hackball1.jpg

Mozarella in Stücke schneiden und jedes Hackbällchen mit Mozarella und Cranberriemarmelade füllen.
hackball1.jpg

In heißem Öl anbraten und unter stetigem Wenden gleichmäßig garen.
Sauce
700g Fleischknochen/Markknochen
300g Ochsenschwanz
1 Bund Suppengrün
1 große Zwiebel
1 El Tomatenmark
100g Frischkäse
etwas Rotwein
Öl zum Braten
Gewürze und Kräuter nach Wunsch (z. B. Pfefferkörner, Koriandersamen, Wacholderbeeren, 1-2 Lorbeerblätter)
300ml Rotwein zum Ablöschen (zusätzlich noch etwas Brühe)
So gehts
Die Knochen in heißem Öl scharf anbraten, Zwiebel und Suppengemüse zugeben und rösch mitbraten, mit dem Tomatenmark und Rotwein (bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe) ablöschen und mindestens 5 Stunden leise köcheln lassen
hackball3.jpg

abgießen und nochmals abschmecken.
Nun den Frischkäse unterrühren, bei Bedarf noch etwas Rotwein zugeben, ganz kurz aufkochen lassen und servieren. Dazu schmeckt Kartoffelbrei sehr gut
hacki.jpg

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen







Zurück zu „Gehacktes / Mett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast