Linzer Torte (sehr altes Rezept)

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2898
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Linzer Torte (sehr altes Rezept)

Beitragvon Erika » Mo 20. Nov 2017, 13:25

Linzer Torte (sehr altes Rezept)
IMG_5635.JPG

Zutaten
300g Butter (weich)
150g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
geriebene Orangenschale (Bio-Orangen)
1 P. Vanillezucker
400g Mehl
120g Mandeln gemahlen
30g Mandeln gehackt (ich habe 150g Mandeln gemahlen genommen)
Ribiselmarmelade (Johannisbeermarmelade) zum Bestreichen
So geht's
Die Butter mit dem Zucker, Ei, Eigelb, Orangenschale und Vanillezucker sehr schaumig schlagen.
Nun das Mehl und die Mandeln zufügen und gut durchrühren.
Eine Kuchenform gut ausfetten, etwa 2/3 des Teiges hineingeben und glattstreichen, Marmelade daraufstreichen
IMG_5633.JPG

den restlichen Teig in einen Spritzsack geben und diesen am Rand und als Muster darauf geben (siehe Foto)
IMG_5634.JPG

den Backofen vorheizen (175°) und den Kuchen etwa eine Stunde backen.
Tipp: Es gibt noch eine Zutat, die früher in den Teig gerührt wurde, nämlich: 1 El frisch gemahlener Kaffee (Uroma von Sabine Patzer
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Weihnachtskuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste