Kürbis-Kartoffel-Gratin

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2257
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Kürbis-Kartoffel-Gratin

Beitragvon Chris » Mo 8. Feb 2016, 21:52

Kürbis-Kartoffel-Gratin:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: mit Backzeit ca. 50 Minuten

Bild

Zutaten:
500 g Kartoffeln
350 g Hokkaidokürbis
300 ml Kokosmilch
200 ml Sahne oder Soja-Quisin
1 Eigelb
1 kleine Zwiebel oder Frühlingszwiebeln
1 kleines Stückchen Ingwer
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Koriander (er hat kann frischen Koriander fein geschnitten verwenden)
1 El Butter

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen.

Kartoffel schälen, in dünne Scheiben schneiden.
Kürbis waschen, entkernen, in kleine dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen, vierteln, in feine Streifchen schneiden.
Ingwer schälen, fein würfeln.
Knoblauch schälen, fein hacken.

Kürbis- und Kartoffelscheiben vermengen und in eine feuerfeste Form geben.
Kokosmilch, Sahne oder Soja-Quisin, Eigelb, Zwiebelstreifchen, Ingwerwürfelchen, gehackten Knoblauch gründlich vermischen, würzen mit Salz, Pfeffer, Koriander und dann über die Kürbis-Kartoffelscheiben gießen.

Butterflöckchen aufsetzen und im Backofen (wenn möglich mit Heißluft) ca. 35 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu passt ein schöner grüner Salat.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste