Sächsische Wickelklöße nach Großmutters Art (Loni und Klaus)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 727
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Sächsische Wickelklöße nach Großmutters Art (Loni und Klaus)

Beitragvon Hobbyköchin » So 7. Jan 2018, 12:53

Sächsische Wickelklöße nach Großmutters Art
wickelkloss.jpg

Zutaten
1000g Kartoffeln
200g Mehl
100g Kartoffelstärke
150g Paniermehl
1Ei
Salz, Muskat, Butter
So gehts
Die Kartoffeln kochen, schälen und noch warm durchpressen, abkühlen lassen. Nun die Kartoffeln mit dem Ei, Mehl, Kartoffelstärke, Salz, Muskat und evtl etwas Milch zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Das Paniermehl in Butter anrösten.
Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 1 cm dick ausrollen und das geröstete Paniermehl darauf verteilen.
IMG_5871.JPG

Den Teig in ca. 13x 13cm große Quadrate schneiden, aufrollen.... die Schnittkante gut andrücken und in leicht kochendem Salzwasser 20 Minuten garen.
Wer mag, kann die Wickelklöße auch in etwas Butter leicht andünsten
IMG_5873.JPG

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Beilagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste