Nanus Apfelstrudel

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Nanus Apfelstrudel

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 17:47

Nanus Apfelstrudel

Bild

Zutaten für 1 Strudel:
20 dag Mehl glatt
1 El Öl neutral,
1 Dotter,
100 ml lauwarmes Wasser,
Prise Salz,
1 Spritzer Apfelessig oder Wein,
Fülle:
Butterbrösel:
10 dag süße Brösel,
5 dag Butter,
Apfelfülle:
1 kg Äpfel säuerliche,
5 dag Rohrzucker,
Zimt, Vanille Zucker,
Rosinen in Rum eingelegt,
Rum nach Geschmack,
1 Zitrone davon Saft und Schale.
Flüssige Butter zum Bestreichen.

Zubereitung:
Dotter mit Wasser, Öl, Essig und Salz verquirlen, Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen und mit Öl bestreichen.
Auf einen Teller legen mit einer Schüssel gut abdecken und eine halbe Stunde, bei Zimmertemperatur rasten lassen.
Butter schmelzen und Brösel darin nicht zu dunkel rösten.
Apfel schälen und feinblättrig hobeln. Mit Zitronensaft, Rumrosinen, Rum, Vanille, Zimt und Zucker gut vermengen.
Strudeltuch mit Mehl bestäuben, Teig vorsichtig vom Teller nehmen und mit einem
Rollholz viereckig ausrollen. Mit bemehlten Handrücken unter den Teig greifen und vorsichtig auseinanderziehen. Der Teig sollte durchscheinend ausgezogen werden, dicke Enden abzwicken. Nun den Teig mit flüssiger Butter bestreichen. Ein Drittel des Teiges zuerst mit Butterbrösel, dann mit den Äpfeln bestreuen. Ränder etwas einschlagen und mit Hilfe des Tuches den Strudel einrollen. Mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Blech legen. Apfelstrudel mit Butter bestreichen und bei 170° circa 35-40 Minuten backen.
Etwas auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Strudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste