„Petit Fleur Torte und Petit Fleur 360 g“ Käse

Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig ... Wichtig
Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2865
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

„Petit Fleur Torte und Petit Fleur 360 g“ Käse

Beitragvon Erika » Sa 27. Jul 2019, 07:36

„Petit Fleur Torte und Petit Fleur 360 g“ Käse
a kaese.png
a kaese.png (147.92 KiB) 53 mal betrachtet

Grund: Verotoxin bildende E. Coli
Quelle: https://www.produktwarnung.eu/2019/07/2 ... aese/14657
Das Shigatoxin wirkt enterotoxisch und cytotoxisch und zeigt Ähnlichkeiten mit dem von Shigellen gebildeten Toxin. Analog werden VTEC (Verotoxin produzierende E. coli) benannt. Durch EHEC verursachte Darmerkrankungen wurden vornehmlich unter dem Namen enterohämorrhagische Colitis bekannt. EHEC-Infektionen zählen zu den häufigsten Ursachen für Lebensmittelvergiftungen. Der Erreger ist hoch infektiös: 10 – 100 Individuen sind für eine Erkrankung ausreichend. Die Bakterien können dramatisch verlaufende Durchfallerkrankungen hervorrufen. Als lebensbedrohliche Komplikation kann sich insbesondere bei Kindern unter sechs Jahren, älteren Menschen oder abwehrgeschwächten Personen in fünf bis zehn Prozent der Erkrankungen im Anschluss an die genannten Darmsymptome ein hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS) entwickeln. Dieses ist hauptsächlich gekennzeichnet durch eine Schädigung der Blutgefäße, der roten Blutkörperchen und der Nieren, was häufig eine Dialyse erforderlich macht. Als weitere Komplikationen können Hirnblutungen, neurologische Störungen und Schädigungen an anderen Organen (Bauchspeicheldrüse, Herz) auftreten.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Rückrufaktionen (auf die Charge-Nummer achten)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast