Mie Nudeln

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2937
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Mie Nudeln

Beitragvon Erika » So 22. Sep 2019, 07:33

Mie Nudeln
IMG_7867.JPG

Zutaten
1 P. Mie Nudeln
2 El Zucker
250ml Weißwein
2-3 Zehen Knofi
2 Karotten
1 gr. Zwiebel
Gemüsebrühe nach Bedarf
1-2 El Teriyaki-Sauce
1 El Soja Sauce
Salz, Pfeffer
So gehts
Die Mie Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten (= die Nudeln in kochendes Wasser geben, sofort vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten im Wasser ziehen lassen, dann abschütten)
Die Zwiebel fein hacken und in heißem Öl anrösten, Karotten in dünne Scheibchen schneiden und zu den Zwiebeln geben...mitrösten lassen.
IMG_7865.JPG

Den Zucker in eine Pfanne geben, mit dem Weißwein verrühren und bei leichter Temperatur köcheln lassen
IMG_7862.JPG

immer wieder rühren....den gehackten Knofi zufügen und so lange köcheln lassen, bis sich in der Pfanne leichte Blasen bilden
IMG_7863.JPG

Karotten und Zwiebel unterrühren und kurz mitdünsten lassen....dann mit Brühe ablöschen und gut verrühren
IMG_7864.JPG

Nun die Mie-Nudeln unterheben, mit der Teriyaki-Sauce, Soja-Sauce, Salz und Pfeffer würzen und nochmals kurz aufköcheln lassen
Wer mag, kann die Mie-Nudeln noch mit Artischocken-Mousse abschmecken
IMG_7866.JPG

Bei mir gab es noch Kalbssteaks vom falschen Filet dazu....aus dem Bratensatz habe ich dann zusammen mit Soja Cuisine eine leckere Sauce bereitet. Im Bratensatz waren Zwiebel weiss und rot, Salbei, Rosmarin, Zitronen-Thymian, Knofi und natürlich Salz und Pfeffer...Salz wurde aber erst nach dem Anbraten verwendet. Gewürzt habe ich mit O.F.A Rub Würzmischung von "Klaus grillt finest Grill & BBQ"
IMG_7861.JPG
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen









Zurück zu „Asiatische Küche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste