Nuss- und Mohnbeugel

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Nuss- und Mohnbeugel

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:50

Nuss- und Mohnbeugel
nussbeugelnanu.jpg
nussbeugelnanu.jpg (48.54 KiB) 493 mal betrachtet

Zutaten: 36 Stück
60 dag glattes Mehl
10 dag Staubzucker,
3 Dotter,
5 dag Germ,
25 dag Butter oder Margarine,
1 Prise Salz,
Zitronenschale
1/16 l Milch
Dotter zum Bestreichen
Fülle:
180 ml Milch,
25 dag Mohn, bzw. Nüsse,
15 dag Brösel,
10 dag Zucker,
1- 2 El Rum,
1- 2 El Rosinen

Zubereitung:
Aus den obigen Zutaten einen nicht zu festen Teig kneten und ein halbe Stunde rasten lassen.
In der Zwischenzeit die Fülle vorbereiten. Milch aufkochen alle Zutaten hineingeben und einmal aufkochen lassen. Sobald die Fülle kalt ist, Rollen formen und in Stücke teilen.
Teig in 3 Teile teilen und zu Rollen formen, jeweils in 12 Stücke abschneiden und zu Kugeln formen.
Teigkugeln auswalken, Fülle auflegen, in den Teig einrollen und Enden gut zusammendrücken.
Nussbeugel zu einem V formen, Mohnbeugel zu einem Kochtopfgriff um biegen.
Mit Dotter bestreichen und eine halbe Stunde trocknen lassen. Danach noch einmal mit Dotter bestreichen und wieder trocknen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Beugel ungefähr 15 Minuten backen.
Die Beugel sollten ein paar Tage durchziehen können, dann schmecken sie besonders gut
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Kleingebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast