Alaska-Seelachs auf Gurkengemüse

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2111
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Alaska-Seelachs auf Gurkengemüse

Beitragvon Chris » Di 9. Feb 2016, 20:37

Alaska-Seelachs auf Gurkengemüse:
Zutaten für 2 Portionen:
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Bild

Zutaten:
500 g Feldgurken oder Salatgurken
Salz und Pfeffer
400 g Lachsfilet (Alaska-Seelachs oder Wildlachs)
1 Teel. Olivenöl
50 g Frischkäse (darf auch Kräuterfrischkäse sein)
1/2 Teel. süßer Senf oder etwas weniger mittelscharfer Senf
70 ml Gemüsebrühe
1 El Zitronensaft
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung:
Gurken schälen, entkernen, würfeln.
Frischkäse, Senf, Brühe und die Hälfte des Zitronensafts verrühren.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Gurken darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter Wenden dünsten. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Fischfilet abwaschen, trocken tupfen, würzen mit Salz und Pfeffer, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und in erhitztem Öl anbraten.

Frischkäsesauce bis auf einen Rest über den Gurken verteilen,
gebratenes Fischfilet auf die Gurken legen,
den Rest Frischkäsesauce über das Fischfilet träufeln,
zugedeckt noch ca. 5 Minuten garen.

Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden, kurz vor Ende der Garzeit über Fisch und Gemüse verteilen und fertig garen.

Beilage: je nach Belieben - Mandelbällchen, Kartoffelhütchen, Prinzesskartoffel etc.
oder einfach nur mit Baguette servieren

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Fisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste