Schnippel-Bohnensuppe mit Würstl

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Schnippel-Bohnensuppe mit Würstl

Beitragvon Chris » Di 9. Feb 2016, 22:15

Schnippel-Bohnensuppe mit Würstl
für 3 – 4 Portionen
Arbeitszeit: ca. 40 Minuten

Bild
Bild

Zutaten:
1 Pfund grüne Buschbohnen
1 Zwiebel
1 Scheibe Kochspeck oder 75 g Schinkenspeckwürfel
1 l Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz
2 Stengel Bohnenkraut oder 1 Teel. getrocknetes Bohnenkraut
3 EL Sahne
2 große Kartoffel
4 geräucherte Bauernbratwürste (Geselchte)
3 El Butter
2 El Mehl

Zubereitung:
Bohnen abgipfeln, Fäden entfernen, Bohnen in ½ cm dicke Scheibchen schnippeln.
Zwiebel fein würfeln
Kochspeck klein würfeln (Würfel sollten nicht größer als die Bohnenscheibchen sein)

Speck anbraten, Zwiebel dazugeben und goldgelb werden lassen.
Bohnen darin wenden.
Würzen mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut.
1 l Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden,
nach der Kochzeit der Bohnen hinzufügen und alles zusammen noch mal 15 Minuten köcheln lassen.
Geräucherte Bauernbratwürstel (Geselchte) in den letzten 10 Minuten der Kochzeit in der Suppe erhitzen. Zur Verfeinerung der Suppe kann auch noch eine Bauernbratwurst in feine Scheiben geschnitten hinzugefügt werden.

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze zubereiten, die leicht gefärbt, aber nicht braun sein sollte und zum Binden unter die fertig gekochte Suppe rühren.
Nochmal abschmecken und die Suppe vor dem Servieren mit 3 El. Sahne verfeinern.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast