Rote-Beete-Risotto

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2064
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Rote-Beete-Risotto

Beitragvon Chris » Mi 10. Feb 2016, 09:06

Rote-Beete-Risotto:
für 2 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Bild

Zutaten:
1 große oder zwei kleine Rote Beete (ca. 350 g)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
125 g Risottoreis (Milchreis geht auch)
50 ml Rotwein
1 l heiße Gemüsebrühe
3 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 geh. Msp. Kümmel gemahlen
3 El Sahne-Meerrettich aus dem Glas
3 El geraspelten Bergkäse (oder Menge und Käsesorte nach Belieben)

Zubereitung:
Rote Beete mit Schutzhandschuhen schälen und in kleine, ca. babyerbsengroße Würfel schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Zwiebel in erhitztem Öl glasig dünsten, Rote Beetewürfelchen hinzugeben und alles ca. 2 Minuten wenden.
Risottoreis dazugeben und noch mal 1 Minute wenden.
Mit Rotwein ablöschen, Kümmel einrühren, wenn Rotwein fast verdunstet,
½ l heiße Gemüsebrühe angießen und unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen.
Immer wieder etwas Gemüsebrühe nach Bedarf nachgießen.
Nach ca. 25 Minuten keine Brühe mehr nachgießen sondern weiter wenden, bis der Reis schön schlotzig ist, dauert evtl. nur noch 5 Minuten.

Nun den Topf von der Herdplatte nehmen, Meerrettich und geraspelten Käse unterrühren,
mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Tisch bringen.

PS.: Man kann dazu ein vegetarisches Schnitzel von der Rügenwalder Mühle anbieten oder
ganz ohne Beilage als vegetarisches Hauptgericht servieren.

Benutzeravatar
Rosmarin
Beiträge: 182
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Rote-Beete-Risotto

Beitragvon Rosmarin » Di 20. Dez 2016, 12:28

Hab ich gestern gekocht.
Statt Rotwein, habe ich Weißwein genommen, kein Meerettich, kein Kümmel, und Parmesankäse.
Dadurch, dass ich den Rortwein durch Weißwein ersetzt habe, ist die Farbe natürlich nicht so intensiv, aber geschmacklich war es sehr gut.
Zubereitet im Thermomix, macht sich ganz von alleine. Obendrauf im Garaufsatz Fischfilet, lecker, lecker.
Bild
LG Eva

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2064
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Re: Rote-Beete-Risotto

Beitragvon Chris » Di 20. Dez 2016, 23:02

Freut mich, dass es geschmeckt hat.

Liebe Grüße
Chris
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.


Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast