Waldviertler Mohntascherln

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Waldviertler Mohntascherln

Beitragvon nanu » Mi 10. Feb 2016, 16:18

Bild

Zutaten für etwa 15 Stück:
Teig:

15 dag Erdäpfel,
12 dag Mehl,
1 Dotter,
1 EL Sauerrahm,
2 dag ganz weiche Butter
Salz
Fülle:
5 dag Mohn, gequetscht,
1 El flüssige Butter,
1 El Rum,
1 El Powidl
1 dag Staubzucker
Mehl zum Ausarbeiten
½ Vanillesschote
Salz
z. Servieren:
Butter, Honig, Mohn

Zubereitung:
Mohn quetschen, mit Rum, Powidl, Butter und Staubzucker vermischen.
Erdäpfel kochen, durch die Erdäpfelpresse drücken und auskühlen lassen.
Mehl, Dotter, Butter, Sauerrahm und Salz zu den Erdäpfeln geben und zu einem Teig verarbeiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig 5 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Mit der Mohnfülle belegen, zusammenklappen und den Rand mit einer Gabel gut verschließen.
Wasser mit Vanille und Salz zum Kochen bringen, Mohntascherln einlegen und bei mäßiger Hitze kochen.
In einer Pfanne Butter mit Honig schmelzen
Wenn die Tascherln oben schwimmen noch 2-3 Minuten kochen lassen. Herausheben gut abtropfen lassen und in Honigbutter schwenken.
Auf vorgewärmten Teller anrichten mit Mohn und Staubzucker bestreuen und sofort Servieren.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Dessert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste