Grießknödel mit Zwetschkenröster

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Grießknödel mit Zwetschkenröster

Beitragvon nanu » Mi 10. Feb 2016, 16:24

Bild
Zutaten:
25 dag Grieß,
1/2 l Milch,
8 dag Butter,
1 El Zucker
Salz, Zitronenschale
2 Eier
Zubereitung:
Milch mit Butter, Zucker, Zitronenschale und Salz aufkochen, Grieß dazugeben und solange kochen bis sich ein Klos bildet.
Teig in eine Schüssel geben und etwas überkühlen lassen. Eier einzeln unterrühren.
In kochendes Salzwasser einlegen und leicht wallend 10 bis 12 Minuten kochen lassen.
In Butterbröseln wälzen, mit Staubzucker bestäuben und mit Zwetschkenröster servieren.

Diese Knödel kann man auch als Beilage zu verschiedenen Braten machen.
Dann nimmt man Brühe oder Wasser statt Milch, lässt Zitronenschale und Zucker weg.
Will man einmal fleischlos essen, gibt man Kräuter (nach Geschmack) zum Teig.
Diese Knödel werden auch in Butterbröseln gewälzt und dazu isst man Salat, schmeckt herrlich
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Dessert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste