Schinkenpasta-Körbchen

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Schinkenpasta-Körbchen

Beitragvon Chris » Mi 10. Feb 2016, 20:58

Schinkenpasta-Körbchen
für 4 Körbchen

Bild

Zutaten:
200 g Makkaroni
etwas Butter
6 Scheiben Kochschinken
2 Eier
eischwer Sahne
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe instant
etwas Bergkäse geraspelt (oder Käse nach Belieben)

Zubereitung:
Makkaroni à dente kochen, abschütten, nicht abschrecken damit sie noch klebrig bleiben, dann Nudeln schön lang aufeinander auslegen und abkühlen lassen.

Bild

Ein kleines feuerfestes Töpfchen mit Butter ausfetten,
das Töpfchen mit Schinken auskleiden.

Bild

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

Makkaroni aufrecht in das Töpfchen stellen, so dass dieses ausgefüllt ist, am oberen Rand des Gefäßes glatt abschneiden, so dass die Pastastäbchen nicht über den Rand hinaus stehen.

Bild

Eier mit gleich viel Sahne schön verkleppern, würzen und nun in die Makkaroniröhrchen gießen, bis diese schön gefüllt sind.

Bild

Mit fein geraspeltem Käse abdecken und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, gegen Ende der Backzeit aufpassen, dass der Käse nicht zu braun wird.

Bild

Grünen Salat zubereiten und auf einem flachen Teller anrichten,
Pastakörbchen vorsichtig aus dem Gefäß heben und auf den Salat stellen,
sofort servieren.

Bild

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen









Zurück zu „Nudelgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste