Herrenmadame

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2064
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Herrenmadame

Beitragvon Chris » Mi 10. Feb 2016, 21:12

Herrenmadame:
Zutaten für 3 - 4 Portionen:

Bild

Zutaten:
500 g kleine Kartoffel
Gemüsebrühe, Salz

250 g Mehl
250 g Quark
3 Eier
Salz, Muskatnuss

Olivenöl
1 große Zwiebel
etwas Butter
Kondensmilch

Zubereitung:
Kartoffel schälen, waschen und in Schnitze schneiden. Kartoffelschnitze in einen Topf geben, viel Wasser zugießen (so viel, dass die Spatzen nach 8 Minuten zugefügt und noch im Wasser schwimmen können). Wasser würzen mit Salz, Gemüsebrühe und alles zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit aus Mehl, Quark, Eier, Salz, Muskat einen Spätzleteig zubereiten.
Nach 10 Minuten Kochzeit der Kartoffel mit zwei Kaffeelöffel vom Spätzleteig Spatzen ausstechen und zu den Kartoffeln ins Wasser geben. Wenn die Spatzen an die Oberfläche schwimmen noch ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Schaumlöffel Kartoffel und Spatzen aus dem Kochwasser nehmen und in eine Schüssel geben.

Nun kann man darüber geschmolzene Butter oder geröstete Zwiebeln in geschmolzener Butter geben.
Ich bevorzuge jedoch eine cremige Zwiebelsoße aus Zwiebeln und Kondensmilch.
Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden und in Ölivenöl leicht braun rösten. Kondensmilch zugießen und köcheln lassen, bis die Soße cremig genug ist, dann die Zwiebelsoße über die Herrenmadame verteilen und zu Tisch bringen.

Bild

Dazu passt ein grüner Salat.

PS.: Mit dem Kochwasser bereite ich ein leckeres Nudelsüppchen.

Eine weitere leckere Möglichkeit:
Herrenmadame mit Gemüse:
für 4 Portionen:

Zutaten:
250 g Karotten
500 g kleine Kartoffel
Gemüsebrühe instant, Salz, Pfeffer
1 Zucchini
250 g Tomaten

250 g Mehl
250 g Quark
3 Eier
Salz, Muskatnuss

etwas zerlassene Butter
evtl. etwas geriebenen Käse

Zubereitung:
Geschälte, Karotten schälen und in Stifte schneiden, Kartoffel schälen und in Schnitze schneiden
In einen Topf mit viel Wasser geben, mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen und zusammen acht Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit aus Mehl, Quark, Eiern, Salz, Muskatnuss Spätzleteig rühren.

Nachdem die Karotten und Kartoffel 8 Minuten gekocht haben, Zucchini gestiftelt, Tomaten gehäutet, zugeben und noch mal aufkochen. Wenn die Brühe kocht, sofort Spatzen abstechen, zum Gemüse in die kochende Brühe geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Butter darüber geben, abschmecken, fertig.
Wer möchte, kann noch geraspelten Käse darüber streuen.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste