Karotten-Auflauf

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2111
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Karotten-Auflauf

Beitragvon Chris » Fr 12. Feb 2016, 17:42

Karotten-Auflauf:
für 4 Portionen
Arbeitszeit: ca. 30 – 40 Minuten

Karotten-Auflauf1.JPG
Karotten-Auflauf1.JPG (95.01 KiB) 615 mal betrachtet

Karotten-Auflauf2.JPG
Karotten-Auflauf2.JPG (60.95 KiB) 615 mal betrachtet


Zutaten:
500 g Karotten
500 g Kartoffel
etwas Lauch
Salz und Pfefer
250 g Erbsen
30 g Butter
1 Zwiebel
1 geh. El. Mehl
Soja-Quisin
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe instant
geriebenen Bergkäse (Menge nach Belieben)

Zubereitung:
Karotten schälen, in Stifte oder Scheiben schneiden,
Kartoffel schälen, in kleine Stifte oder Würfel schneiden,
Lauch putzen, in feine Streifchen schneiden
Zusammen in einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen,
etwas Wasser zugeben und ca. 8 Minuten garen.
Erbsen zufügen und alles noch mal 5 Minuten weiter garen.
Kochwasser abschütten und auffangen,
Gemüse in eine Auflaufform verteilen.

Karotten-Auflauf3.JPG
Karotten-Auflauf3.JPG (93.86 KiB) 615 mal betrachtet


Das aufgefangene Gemüse-Kochwasser mit Soja-Quisin auffüllen bis auf ½ Liter,
würzen mit Gemüsebrühe instant, Salz und Pfeffer

Butter in einen Topf geben und eine klein geschnittene Zwiebel darin glasig dünsten,
1 geh. EL Mehl zufügen und kurz weiter rühren bis eine sämige Masse entsteht.
Die Gemüsebrühe-Mischung vorsichtig in die Mehlbutter einrühren. So lange weiter rühren, bis eine schöne sämige, glatte helle Soße entstanden ist.
Die Soße über dem Gemüse verteilen und den geriebenen Käse darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse verlaufen ist und beginnt Farbe anzunehmen.
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste