Nanus Nusszopf

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Nanus Nusszopf

Beitragvon nanu » So 7. Feb 2016, 17:27

Nanus Nusszopf
nanusnusszopf.jpg

Zutaten:
Germteig:
½ kg Mehl,
3 dag Germ,
0,2 l Milch,
8 dag Zucker
10 dag Butter,
1 Ei
Salz, Zitronenschale
Nussfülle:
25 dag Nüsse,
8 dag Zucker
1/8 l Milch,
Orangenschale,
1 El Honig,
Rum, Zimt
Glasur:
2 El Marillenmarmelade
Zitronensaft
Staubzucker

Zubereitung:
Mehl in die Rührschüssel sieben, Germ, Zucker, Salz und lauwarme Milch, das Ei und weiche Butter dazu geben. In der Küchenmaschine kneten bis der Teig schön glatt ist und sich vom Schüsselrand löst. Abdecken und ruhen lassen, bis der Teig zu doppelter Höhe aufgegangen ist.
In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Milch mit Rum, Honig, Orangenschale und Zimt aufkochen, Zucker und Nüsse einrühren kurz durchrösten. Fülle auskühlen lassen.
Germteig durchkneten und zu einem Rechteck auswalken. Fülle gleichmäßig aufstreichen und straff einrollen. Teigrolle der Länge nach durchschneiden und miteinander zu einem Strang verschlingen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmal doppelt so hoch aufgehen lassen.
Backrohr auf 170° vorheizen, Kuchen ins Rohr schieben und ungefähr 30 bis 35 Minuten backen.
Marillenmarmelade erwärmen, Zitronensaft mit Staubzucker zu einer streichfähigen Masse vermischen.
Nusszopf aus dem Rohr nehmen kurz überkühlen lassen danach zuerst mit warmer Marmelade und danach mit Zitronenglasur bestreichen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Bild
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Kuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast