Poderane Gace (Zerrissene Hosen)

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3352
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Poderane Gace (Zerrissene Hosen)

Beitragvon Erika » Do 18. Feb 2016, 15:53

Poderane Gace (Zerrissene Hosen)
a gaci (4).JPG

Zutaten
    4 Eigelb
    1 Sahne
    1 Pr. Salz
    Mehl nach Bedarf
    etwas Butter (flüssig)
    Puderzucker
So gehts
Die Eigelb mit der Sahne, dem Salz und so viel Mehl verkneten, bis man einen schönen weichen Teig erhält.
a gaci (3).JPG

Diesen nun auf bemehlter Fläche auswalken, die Hälfte des Teiges mit zerlassener Butter bestreichen, zusammenklappen und wieder mit dem Nudelholz auswalken, wieder die Hälfte mit Butter bestreichen, zusammenklappen und das ganze insgesamt 3 mal wiederholen. Nun Rechtecke ausschneiden, mit dem Messer ein Loch in die Mitte schneiden und in heißem Fett schwimmend hell ausbacken. Noch heiß mit Puderzucker bestäuben.
a gaci (5).JPG

Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Kleingebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste