Sellerie in Käsesößchen gratiniert

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2115
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Sellerie in Käsesößchen gratiniert

Beitragvon Chris » Do 7. Apr 2016, 19:37

Sellerie in Käsesößchen gratiniert
Arbeitszeit: ca. 20 Minuten, Backzeit 30 Minuten
Sellerie in Käsesößchen gratinie.JPG
Sellerie in Käsesößchen gratinie.JPG (60.91 KiB) 750 mal betrachtet

Sellerie in Käsesößchen gratiniert.JPG
Sellerie in Käsesößchen gratiniert.JPG (67.25 KiB) 749 mal betrachtet

Vegetarier lassen einfach den Fisch weg und reichenn dazu Veggi-Schnitzel oder
für 2 Portionen
Veggi-Burger etc.

Zutaten:
1 kleine Sellerieknolle
20 g Butter
30 g Mehl
1/8 l Gemüsebrühe
1/8 l Soja-Quisin oder Milch
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g Frischkäse
Bergkäse geraspelt (Menge nach Belieben)

Zubereitung:
Backofen vorheizen auf 200°C – Heißluft 180°C.

Sellerie schälen, waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Sellerie-Scheiben in etwas Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

In der Zwischenzeit das Käsesößchen herstellen.
Butter zerlaufen lassen, Mehl unter ständigem Wenden zufügen und bei mittlerer Hitze schön glatt rühren, ca. 2 Minuten rühren.
Gemüsebrühe mit Soja-Quisin oder Milch mischen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und langsam in die Mehlbutter einrühren, bis die Soße schön glatt ist und die gewünschte Konsistenz hat.
Frischkäse dazu geben und nochmals rühren bis dieser verlaufen ist.

Den Boden einer Auflaufform mit Käsesößchen bedecken,
gegarte Sellerie-Scheiben hinein legen, Käsesößchen darüber und abwechselnd so weiter füllen. Oberste Schicht ist Käsesößchen.

Geraspelten Bergkäse darüber verteilen und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen gratinieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste