Hühnerschlegel in Bärlauchkruste

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3345
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Hühnerschlegel in Bärlauchkruste

Beitragvon Erika » Sa 16. Apr 2016, 07:43

Hühnerschlegel in Bärlauchkruste
huhnerschenkelbarlauch (2).JPG

Zutaten
4 Hühnerschlegel
5 kleine rote Zwiebel
1 kl. Bund Suppengrün
1 Tasse Weißwein
100ml Sahne
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wahl
1 Bund Bärlauch
50 ml Olivenöl
So gehts
Die Hühnerschlegel würzen und zusammen mit den geschälten, ganzen Zwiebeln und dem in Stücke geschnittenen Suppengrün in heißem Fett scharf anbraten.
Den Bärlauch waschen, mit dem Öl übergießen und pürieren.
Die Hühnerschlegel aus der Pfanne nehmen, in eine feuerfeste Form legen, den Bratenfond darüber geben und die Schlegel dick mit der Bärlauchpaste einreiben. Im Backofen bei 180° knusprig garen.
Nun die Hühnerschlegel warmstellen, eine Tasse Weißwein zum Lösen den Bratensatzes zugeben und alles pürieren. Ganz zum Schluss etwas Sahne zugeben und die Sauce mit dem Pürierstab nochmals kurz aufschlagen.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste