Zwiebel

Wichtig! Die Anwendung von Heilkräutern ersetzen nicht den Gang zum Arzt!
Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Zwiebel

Beitragvon Erika » Sa 21. Mai 2016, 07:31

Zwiebel
heilkraeuterblog (6).JPG

Zwiebeltee (bei Erkältungen)
1 Zwiebel schälen (die letzte Schalenschicht dran lassen), vierteln und in warmes Wasser geben. Das Wasser nun zum Kochen bringen, immer wieder mit der Gabel drücken, vom Herd nehmen, nochmals gut auspressen, abseihen, etwas Honig einrühren und so warm wie nur möglich trinken. Meine Kinder sagten früher immer: Da wird man ganz schnell gesund, damit man es nicht nochmal trinken muss girllachen.gif
Zwiebelpäckchen (Ohrenschmerzen)
1 Zwiebel fein hacken, in ein Blatt Küchenkrepp einwickeln und aufs Ohr legen. Evtl. mit einem Kopftuch ca eine halbe Stunde auf dem Ohr halten.
Dieses Hausmittel ist meines Erachtens nach sehr hilfreich und vor allen Dingen wirksam, erspart jedoch nicht den Gang zum Arzt.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Was Oma schon wusste - die wirksamsten Hausmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste