Coq au vin a la Erika

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2508
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Coq au vin a la Erika

Beitragvon Erika » So 7. Feb 2016, 18:59

Coq au vin a la Erika
Bild
Zutaten

4 Hühnerschlegel
1 gr. Zwiebel
1 Knofizehe
1 Karotte
1 Pastinake
1 Lauchstange
1 Fenchelknolle
700ml Weißwein
1 Stängel Rosmarin, Salz, Pfeffer, Gewürze

So gehts

Die Hühnerschlegel würzen, in heißem Fett scharf anbraten und kurz aus der Pfanne nehmen. Nun die in Halbringe geschnittene Zwiebel in die Pfanne geben und ebenfall scharf anbraten, die gehackte Knofizehe, Karottenstücke, Pastinakenstücke, in dünne Scheibchen geschnittene Lauchstange sowie die in Würfel geschnittene Fenchelknolle zugeben und kurz anrösten (ganz wichtig für den Geschmack der Soße sind die Röstaromen). Die Hähnchenschlegel wieder zugeben und mit 500ml Weißwein ablöschen. Nun langsam garen. Wenn die Schlegel durch sind, aus der Pfanne nehmen in eine feuerfeste Form geben, mit Öl einpinseln, einen Stängel Rosmarin darauf legen und bei hoher Temp. knusprig angrillen.
Nun nochmals 200ml Weißwein zugeben, aufkochen, 1 Tl Balsamicoessig und einen Tl Olivenöl zugeben und das ganze pürieren.
Bild
Dazu schmecken Kartoffel und Salate
Bild
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste